Eltern zu sein kann die größte Herausforderung im Leben sein!

Beim Elterncoaching stehen Sie als Elternteil im Mittelpunkt der gemeinsamen Zusammenarbeit. Gemeinsam gestalten wir Ihren persönlichen Weg vom Problem hin zur Lösung. Sie als Expert*in für Ihr Leben haben dabei alles, was Sie brauchen, um wieder handlungsfähig zu werden und gute Veränderungsprozesse für sich und ihre Familie zu gestalten.

Sofern es hilfreich ist kann das Elterncoaching auch durch zusätzliche Einzel- und Paarberatungssitzungen ergänzt und unterstützt werden.

Sobald es passend ist können auch die Kinder mit in die gemeinsame Zusammenarbeit mit einbezogen werden und gegebenenfalls im Rahmen eines Kinder- und Jugendcoachings oder einer lernberaterischen Einheit zusätzlich betreut werden. 

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es in der Regel am wirkungsvollsten ist am Ende eines Elterncoaching mit einer gemeinsamen Familiensitzung abzuschließen.

 

Gründe für ein Elterncoaching:

  • Es gibt immer wieder Konflikte mit Ihren Kindern, die sich nur schwer lösen lassen?
  • Sie kommen nicht mehr an Ihr Kind „ran“?
  • Sie haben Probleme beim Thema Grenzen setzen?
  • Sie fühlen sich hilflos und wissen nicht mehr weiter?
  • Eine unbeschwerte Familienzeit ist nahezu unmöglich?
  • Sie wünschen sich eine Veränderung der aktuellen Situation und wissen aber nicht wie das aussehen könnte?
  • Streitigkeiten in der Partnerschaft nehmen zu?
  • Sie wünschen sich Unterstützung bei Thema Schule, Lernen und Hausaufgaben?
  • Und vieles mehr.

 

Ziele eines Elterncoachings:

  • (unbewusste) Muster, die einem liebevollen Kontakt mit dem Kind im Wege stehen aufspüren, verstehen und verändern.
  • Krisen gewaltfrei meistern.
  • Wieder Vertrauen und Verständnis in die innerfamiliären Beziehungen bringen.
  • Mehr Freude und Entspannung in das Familienleben bringen.
  • Sie als Elternteil stärken und Ihnen neuen Mut geben