„Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe schon alles versucht und es verändert sich trotzdem nichts!“

Kennen Sie dieses Gefühl oder sagen Sie diesen Satz vielleicht auch in verschiedenen Situationen immer wieder? Gibt es gerade verschiedene Themen, Belastungen oder Krisen (privat, beruflich, familiär) in Ihrem Leben auf die Sie keine Antwort mehr haben? Situationen, die Sie gerne verändern möchten, aber nicht wissen wie? Konflikte, die Ihnen jegliche Energie rauben, Ihre ganze Aufmerksamkeit verlangen und trotzdem nichts passiert?

Da man gerade in Krisenzeiten schnell den Mut verlieren kann, wir uns immer wieder ohnmächtig, hilflos und alleine fühlen, möchte ich Ihnen in dieser Zeit gerne unterstützend zur Seite stehen. Denn, auch wenn wir es oft vergessen, können Krisen auch Chancen sein. Chancen für inneren Wachstum und die Möglichkeit sich selbst, die eigenen Verletzungen, Glaubenssätze und Wahrnehmungsmuster Stück für Stück besser kennen zu lernen und sich mit ihnen anzufreunden.

Anders wie bei einer (Psycho-)Therapie geht es hier nicht darum eine Diagnose zu stellen oder von Ihnen als einen Patienten/eine Patientin mit einem bestimmten Symptom zu sprechen. Vielmehr geht es im Zuge dieser Beratung darum, gemeinsam einem Weg durch diese Krise zu finden. Mithilfe eines systemischen sowie ressourcen- und lösungsorientierten Blick gehen wir zusammen auf die Suche, wie Sie eigene Potentiale und Kraftquellen erkennen und nutzen können sowie belastende Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen besser verstehen und verändern können.
 

Grundsätzliche Beratungsinhalte können dabei folgende sein:

  • (Kommunikations-)Schwierigkeiten in der Partnerschaft
  • Konflikte am Arbeitsplatz
  • Umgang mit Stress und anderen Belastungen
  • Unterstützung beim Treffen wichtiger persönlicher Entscheidungen
  • Familiäre Schwierigkeiten und Streitpunkte
  • Umgang mit Ängsten, Schuldgefühlen und Scham
  • Wenn das Leben durch bestimmte Ereignisse aus den Fugen geraten ist
  • Bei Erschöpfung und dem ständigen Überschreiten eigener (physischer, psychischer und emotionaler) Grenzen
  • Der Umgang mit tiefen Verletzungen, beispielsweise aus Kindheit, Partnerschaften, anderen zwischenmenschlichen Beziehungen, etc.
  • Unterstützung im Kontakt mit Menschen, die uns zur Weißglut bringen und die wir trotzdem nicht aus unserem Leben „verbannen“ können.
  • Und vieles mehr…

Getragen von der Haltung der Achtsamkeit und des Mitgefühls sowie durch mein Masterstudium „Diagnostik, Beratung, Intervention“ und die verschiedenen Aus- und Weiterbildungen konnte ich mit der Zeit ganz unterschiedliche nützliche und wirksame Wege durch die verschiedenen Untiefen des Lebens kennenlernen. So stehen Ihnen für die Beratung ein breites Repertoire an effektiven Methoden und Techniken zur Verfügung, die auf Ihre aktuelle Situation individuell abgestimmt werden können. Dabei hat sich immer wieder der IFS-Ansatz – Internal Family System mit seiner sanften und doch so wirkungsvollen Methode zum Verstehen und Umgang von und mit den verschiedensten menschlichen Problemlagen als besonders wirkungsvoll erwiesen.

 

Auch in der aktuellen Situation bin ich gerne für Sie da und biete deshalb auch alle Beratungsangebote ONLINE an!

Wünschen Sie sich Unterstützung bei einem Lebensthema, einer Krisensituation oder Ähnlichem, dann kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail oder telefonisch.
 

In einem kostenlosen telefonischen Erstgespräch (ca. 10 – 15 Minuten) können wir gemeinsam Näheres besprechen und Ihr Anliegen, sowie offene Fragen klären.

Danach können Sie frei entscheiden, ob diese Beratung im Moment das Richtige für Sie ist.

Wenn Sie sich für eine Beratung entscheiden, dauert eine Sitzung in der Regel eine bis eineinhalb Stunden.

Die Anzahl und der Abstand der Sitzungen hängen stark von der Art Ihres Anliegens ab und gestaltet sich individuell nach Ihrem Bedarf und den jeweiligen Bedürfnissen.

In der Regel finden die Gespräche in einem zwei- bis vierwöchigen Rhythmus statt, da es sinnvoll ist, in der Beratung erarbeitete Themen und Lösungen zunächst im Alltag auszuprobieren und die gewonnenen Erkenntnisse erst einmal „sacken zu lassen“.

In persönlichen Krisensituationen kann ich Ihnen natürlich auch Termine in kürzeren Abständen anbieten. Je nach Anliegen ist aber auch eine längerfristige Begleitung in größeren Zeitabständen möglich bzw. erforderlich.

Erfahrungsgemäß liegt die Sitzungsanzahl zwischen 3 bis 15 Sitzungen.

Einen neuen Termin vereinbaren wir jeweils am Ende der Sitzung.

Alle Beratungsangebote finden entweder in der Praxis in München oder in den Räumen des Seminarzentrums Michaelshof im Allgäu statt.

Zudem gibt es auch die Möglichkeit einer ONLINE-Beratung.

Einzelberatung:  60 Minuten   =     80 €

                              90 Minuten   =   110€

Sie bekommen nach jeder Sitzung  eine Rechnung. Bitte haben Sie Verständnis, dass jede weitere Viertelstunde zusätzlich berechnet wird und die erste Sitzung immer in bar entrichtet werden muss.

Sozialtarif – Ich bin der Meinung, dass gute Beratung für jeden möglich sein muss. Aus diesem Grund biete ich ein gewisses Kontingent für Menschen mit finanziellem Engpass an z.B. Studierende, Arbeitslose.

 Bitte sprechen Sie mich einfach an.

Die Beratung bedarf der Vor- und Nachbereitung, um Ihnen professionelle Arbeit anbieten zu können. Die vereinbarten Termine sind somit exklusiv für Sie reserviert und deshalb nicht an einen anderen Klient*in kurzfristig weiter zu geben. Natürlich kommt im Leben etwas dazwischen, das nicht geplant werden kann. Leider muss ich Ihnen aber bei kurzfristigen Änderungen das volle Ausfallhonorar berechnen, wenn Sie den vereinbarten Termin nicht mindestens 24 Stunden vorher schriftlich oder telefonsich absagen.